Akku-Probleme unter Android 7.0

Nach der Installation von Android 7.0 Nougat auf dem Nexus 6P kommt es in zahlreichen Fällen offenbar zu Akku-Problemen. Selbst wenn noch jede Menge Akkulaufzeit zur Verfügung steht, schalte sich das Geräte laut einiger Nutzerberichte plötzlich aus. Ohne einen entsprechenden Patch ist das Problem wohl nicht zu lösen.

Betroffene Benutzer machten ihrem Ärger in den Google-Foren sowie auf Reddit Luft. Belegt wurden die jeweiligen Akku-Probleme mit eigens hochgeladenen Screenshots. Sobald sich das Gerät unvermittelt abgeschaltet hat, kann es wieder gestartet werden, wenn es mit dem Ladekabel verbunden ist. Wann der Fehler genau auftritt lässt sich schwer ermitteln. An dieser Stelle gehen die veröffentlichten Meldungen weit auseinander. Sicher ist, dass sich der Akkustand zwischen 10 Prozent und 60 Prozent befindet, wenn das jeweilige Android-Gerät seinen Dienst plötzlich einstellt.

Weiteren Berichten zufolge führe ein Downgrade auf Android 6.0 zu keiner Behebung des Problems. Wie das Magazin „Android Police“ berichtet, arbeitet Google bereits an einer Lösung. Intern genießt diese allerdings eine „geringe Priorität“.

Kommentar verfassen