Android 4.2 ist in Deutschland gelandet – aber mit Bugs

Android 4.2 – aka „new“ Jelly Bean ist nun auch in Deutschland und ganz Europa für das Galaxy Nexus erhältlich.

Infos zur Android Update-Beschleunigung haben wir bereits bei Android 4.1.2 gepostet.

Über Bugs in Android 4.2 haben schon zahlreiche andere Blogs berichtet – unter anderem mit fehlendem Dezember im Kalender für Kontakte. Auch von Performance-Problemen und teilweisen Neu-Starts wird berichtet.

Auch wird von kürzerer Akku-Laufzeit berichtet. Wir haben vor kurzem Probleme mit Firefox Sync entdeckt – wer also Firefox Sync auf seinem Android-Smartphone aktiviert hat und Akku-Probleme hat sollte Firefox Sync unter Einstellungen => Konten entfernen – bei uns hat das ware Wunder bewirkt.

Android 4.2 für das Galaxy Nexus bringt unter anderem eine neue Kamera-App (Photosphere – Panorama-Aufnahmen), bessere Performance, erweiterte Benachrichtigungen und Widgets für den Lock-Screen.
Mehr Infos finden sich auf der offiziellen Android-Seite.

Android 4.2 - new Jelly Bean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.