Android 7.0 – Veröffentlichung der letzten Entwickler-Version

Für die neue Android-Version mit dem Namen „Nougat“ wird die Fertigstellung gemeldet. Jetzt beginnt die Arbeit für die Entwickler. Es geht um die Anpassung der Apps an die neue Version von Android. Nach dieser letzten und fünften Developer Preview (DP) erscheint die mobile Finalversion im Spätsommer.

Bei der jetzt veröffentlichten Version liegt fast finaler Status vor. Jedoch gibt es noch einige Bugs. So kann es laut der Update-Informationen von Google zu Problemen mit der allgemeinen Systemstabilität kommen.

Die Kamera-App sowie die Multi-Window-Funktion sind als weitere Orte kleiner Fehler bekannt. Kommt es zu einem Geräteneustart, ist anschließend der „Do-not-Disturb“-Modus aktiv.

Es gibt allerdings Neuerungen, die für viele willkommen sind und der Sicherheit dienen. Schließlich erfolgt bei jeder App die Anzeige der Installationsart. Nutzer wissen künftig, ob die Installation über den Playstore oder über einen Sideload erfolgt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.