Bunte Statusbeiträge durch neue Facebook-App für Android

Mit der neuen Android-App von Facebook haben Nutzer des sozialen Netzwerks die Möglichkeit, Statusbeiträge etwas bunter zu gestalten. In der aktuellen Beta-Version lässt sich ein Status vor dessen Veröffentlichung formatieren und gleichzeitig optisch ein wenig auflockern. Neben verschiedenen Hintergrundgrafiken können Anwender ein paar Farben für den eigegeben Text auswählen. Bislang ist die Gestaltung der Facebook-Einträge für Geräte mit Android 7 beschränkt. Ob sich die Funktion auf anderen Android-Versionen wiederfindet, ist derzeit unklar.

Die richtige Darstellung der farblich gestalteten Statusmeldungen lässt derzeit noch zu wünschen übrig. So tauchen die Gestaltungen in einem Browser nur zufällig auf. Allem Anschein testet Facebook die neue Funktion und bezieht nur einige Nutzer in die Testphase ein.

Indes diskutiert die Netzgemeinde darüber, ob ein noch bunterer News Feed tatsächlich angebracht ist oder ob Facebook damit Schiffbruch erleidet. Interessenten der neuen App im Beta-Status können sie sich auf Google Play kostenfrei herunterladen. Alternativ steht im Internet ein APKMirror zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.