Android Forum
17.05.2021, 17:54:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Android-Foren | Software für Android | PDF-Viewer für Android

 
Android Forum Hilfe Suche Tagged Login Registrieren Impressum
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema:

PDF-Viewer für Android

 (Gelesen 74788 mal)
Markus
Go-Android.de - Admin
*****
Punkte: 3
Offline Offline

Beiträge: 182



Profil anzeigen
PDF-Viewer für Android
« am: 20.04.2009, 10:10:32 »

Hat eigentlich schon jemand nen PDF-Viewer für Android gefunden???
Gespeichert
DaDennis
Globaler Moderator
*****
Punkte: 5
Offline Offline

Beiträge: 110

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #1 am: 20.04.2009, 14:15:04 »

"PDF Viewer" (1,99pfund), "IcViewer", "Repligo Reader" (5$),"Document Viewer" (5pfund), "aFile Pro" (1,99$)


einfach mal im market nach PDF suchen wirft auf den ersten Blick schon diese ganzen Programme raus ^^

muss sagen afile pro s das Geld wert, aber hab damit noch nie ne PDF aufgemacht, sondern nutz es eher als File-Manager


//edit: UPDATE

habe jetz IcViewer auch mal getestet und muss sagen das Tool is echt klasse dafür dasses umsonst is und erfüllt im Großen und Ganzen seinen Zweck, nämlich PDFs anzuzeigen. Es kann zwar nich wirklich viel mehr als das, aber um kurz in ne PDF reinzuschaun reichts völlig aus. Schön wärs noch wenn die PDF auch den Handy-Bildschirm skaliert werden würde, aber ok .. man kann nicht alles haben ...
« Letzte Änderung: 22.04.2009, 08:59:49 von DaDennis » Gespeichert
carpet221186
Android G1
*
Punkte: 0
Offline Offline

Beiträge: 18

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #2 am: 23.05.2009, 14:02:33 »

Hallo!

Ich habe mir jetzt Ordner auf meinem HTC gespielt mit File Manager. Jetzt kann ich zum Bsp. die mit der Bezeichnung "dox" nicht öffnen! Wie kann ich das machen? Huch
Gespeichert
DaDennis
Globaler Moderator
*****
Punkte: 5
Offline Offline

Beiträge: 110

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #3 am: 23.05.2009, 14:13:05 »

Also soweit ich weiß kann man Microsoft-Dokumente (excel und word) mit dem Programm "Documents To Go" öffnen und auch sehr gut bearbeiten. Der haken an der Sache is nur das das App 19,99$ kostet ... was ja doch nich grade wenig is...

// edit: mirs grad noch was eingefallen, es gibt noch den "DOC Viewer" der zeigt doc und docx-Dokumente an, allerdings nur bis 1MB. Is allerdings 4free
« Letzte Änderung: 23.05.2009, 14:15:27 von DaDennis » Gespeichert
carpet221186
Android G1
*
Punkte: 0
Offline Offline

Beiträge: 18

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #4 am: 24.05.2009, 13:07:43 »

Hallo,

denke der Doc Viewer ist 4free? Bei mir tauchen aber 2,99€ auf?
Mache ich etwas falsch?
Gespeichert
DaDennis
Globaler Moderator
*****
Punkte: 5
Offline Offline

Beiträge: 110

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #5 am: 24.05.2009, 13:27:48 »

OK, sry ... haste recht ... hab ich mich wohl irgendwie verschaut ...

dann kenn ich keine kostenlose Lösung dafür...
Gespeichert
carpet221186
Android G1
*
Punkte: 0
Offline Offline

Beiträge: 18

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #6 am: 24.05.2009, 17:36:30 »

Nicht so schlimm, was kann ich damit den alles machen? Wird mir der Betrag über meine Rehnung abgebucht?
Noch eine Frage hätte ich. Wie kann man im Telefonbuch mehrere Nummer löschen? Geht das nur über googlemail?
Gespeichert
DaDennis
Globaler Moderator
*****
Punkte: 5
Offline Offline

Beiträge: 110

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #7 am: 24.05.2009, 18:54:30 »

Kannst damit nur Docs anschaun soweit ich weiß. Sind vll höchstens rudimentäre bearbeitungsmöglichkeiten vorhanden.

Der Betrag wird von der Kreditkarte abgebucht, man kann nur mit Kreditkarte zahlen.

jop, mehrere Kontake auf einmal löschen geht meines Wissens nach nur überl GoogleMail am PC.
Gespeichert
carpet221186
Android G1
*
Punkte: 0
Offline Offline

Beiträge: 18

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #8 am: 23.06.2009, 19:19:59 »

Abend!

Wie kann ich eine jpg. Datei öffnen? Sie ist als Anhang in einer Mail.

Bitte um Ihre Hilfe!
 Schweigend
Gespeichert
Hands
Android G1
*
Punkte: 1
Offline Offline

Beiträge: 39

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #9 am: 24.07.2009, 14:51:52 »

mittlerweile gibts wohl einige applikationen mehr zum öffnen von üblichen dateiformaten. Kann sein dass da mittlerweile jpg auch bei ist, werd nciht alle ausprobieren. Hat schonmal einer eine hiervon ausprobiert? (alle kostenlos)

lcppt (mit nem kleinen L, kein großes i, wie ich zuerst dachte und unnötig gesucht hab), sowie lcword und lc viewer (siehe oben)
DEMO Android PDF Viewer
aFile Lite
android-vnc-viewer
Offi Viewer
Gespeichert
Hands
Android G1
*
Punkte: 1
Offline Offline

Beiträge: 39

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #10 am: 24.07.2009, 14:59:21 »

nochmal ich:
offiviewer scheint reibungslos zu laufen. nur exel dateien sehen ein bischen hässlich aus :-)
ich wollte noch die lc-apps zum vergleich ziehen, da kam die meldung, die bei mir immer misstrauen hervorruft:
"Diese Anwendung kann auf folgendes zugreifen: Netzwerkkommunikation, ihr standort, Anrufe"
Wozu muss denn bitte eine Anwendung zum lesen von word-dateien wissen, wen ich wann angerufen habe und wo ich mich gerade befinde? Da bin ich ein bischen skeptisch. Was meint ihr, ist das richtig so oder bin ich paranoid?
« Letzte Änderung: 24.07.2009, 15:03:37 von Hands » Gespeichert
Jakelandiar
Globaler Moderator
*****
Punkte: 1
Offline Offline

Beiträge: 64

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #11 am: 31.07.2009, 12:02:28 »

nochmal ich:
offiviewer scheint reibungslos zu laufen. nur exel dateien sehen ein bischen hässlich aus :-)
ich wollte noch die lc-apps zum vergleich ziehen, da kam die meldung, die bei mir immer misstrauen hervorruft:
"Diese Anwendung kann auf folgendes zugreifen: Netzwerkkommunikation, ihr standort, Anrufe"
Wozu muss denn bitte eine Anwendung zum lesen von word-dateien wissen, wen ich wann angerufen habe und wo ich mich gerade befinde? Da bin ich ein bischen skeptisch. Was meint ihr, ist das richtig so oder bin ich paranoid?

Ich würde direkt auf Abbrechen klicken. Programme, die sowas wollen ohne das es sinn macht da es für die Nutzung des Programms absolut unnötig ist und die auf solche Privaten sachen dann auch noch zugreifen wollen installier ich nicht.

Und zu der PDF Frage:

Ich kann im moment nur den "Repligo Reader" empfehlen.

Bei allen kostenlosen Varianten die ich im Market gefunden habe, werden die PDF Dateien erst ins internet geschickt an irgend einen Server, dort umgewandelt und dann als irgend eine andere Formate (Bild? ka) zurückgeschickt und angezeigt.

Und mir gefällt es Pauschal nicht wenn meine Dateien auf irgend einem Server gespeichert werden und wer weiß was mit den Daten nachher gemacht wird.

Und der "Repligo Reader" ist bisher der einzige der die PDF Dateien direkt auf dem Telefon öffnet und nicht an irgendeinen internet Server sendet. Ebenso kann er PDFs die man als Email Anhang bekommen hat direkt aus dem Mail Programm heraus öffnen etc.

Er kostet zwar Geld, ist meiner meihnung nach aber der einzige PDF Reader der sich wirklich lohnt und sich auch so nennen darf.

Ich meine er ist auch der einzige der Passwortgeschützte PDFs öffnen kann und wo die Dateigröße der PDF Datei egal ist, da die Datei nich erst ins Internet verschickt werden muss.

Die anderen Reader haben da wohl alle eine Begrenzung meist zwischen 5-10MB soweit ich das bisher gesehen habe.


Man muss bei solchen sachen immer genau lesen WIE sie teilweise Funktionieren. Wenn alle PDFs, die ich mir ansehen will erstmal an einen Server geschickt werden, wo ich absolut keinen Einfluss dadrauf habe was die leute da mit meiner PDF Datei und deren Inhalt dann machen, dann ist das nicht unbedingt etwas das ich gut finde und unterstützen muss.

Auch wenn die Reader im großen und ganzen wohl gut Funktionieren sollen so kann ich sie alle nicht aus dem oben genannten grund empfehlen. Aber das soll halt jeder für sich selbst enscheiden ob ihn sowas stört oder nicht. Nur sollte man es auch dazu schreiben das sowas passiert denn viele scheinen das nicht zu wissen oder verstanden zu haben.
Gespeichert
Hands
Android G1
*
Punkte: 1
Offline Offline

Beiträge: 39

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #12 am: 02.08.2009, 17:26:47 »

Jo macht absolut sinn, was du sagst!
Ich weigere mich allerdings ebenfalls aus sicherheitsgründen strikt irgendwas finanzielles online zu regeln. Ergo kommen für mich nur kostenlose programme in frage. Ich muss mich also darauf beschränken nur dateien zu lesen, die in fremden händen keinen schaden anrichten können.
Gespeichert
Jakelandiar
Globaler Moderator
*****
Punkte: 1
Offline Offline

Beiträge: 64

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #13 am: 04.08.2009, 14:42:09 »

Jo macht absolut sinn, was du sagst!
Ich weigere mich allerdings ebenfalls aus sicherheitsgründen strikt irgendwas finanzielles online zu regeln. Ergo kommen für mich nur kostenlose programme in frage. Ich muss mich also darauf beschränken nur dateien zu lesen, die in fremden händen keinen schaden anrichten können.

Du machst also "garnichts" finanziell online? Kaufst also nie in Online Shops ein oder so? Ok das wäre mir zu extrem zumal es heute absolut egal ist.

Zumindest solange du nicht auch ausschließlich bar überall bezahlt bei deinen einkäufen und niemals mit Karte.

Denn sonst ist es ja auch "online" und macht keinen wirklichen unterschied mehr als wenn du es in einem Online Shop gekauft hättest.

Und mit Google Checkout, ne art Paypal von Google, finde ich es auch ganz gut das es nur ein zentrales bezahlsystem für alle Apps gibt und nicht jeder anbieter das irgendwie für sich selber abwickelt und so.

Ebenfalls gut ist das man die anwendungen bis 24h nach kauf einfach wieder "zurückgeben" (löschen) kann und sein Geld wieder bekommt.

Kann mich da nicht beschweren und bisher bin ich seit Jahren wo ich online einkauf immer gut mit weggekommen und habe keine schlechte erfahrung oder so gemacht.
Gespeichert
Hands
Android G1
*
Punkte: 1
Offline Offline

Beiträge: 39

Android User


Profil anzeigen
Re: PDF-Viewer für Android
« Antworten #14 am: 05.08.2009, 09:10:12 »

das glaub ich dir gerne.... ist ja auch nur logisch dass es bei den allermeisten reibungslos funktioniert; sonst wär ein solches System ja überhauptnicht überlebensfähig.
Aber es muss halt nicht IMMEr gut gehn. Ich kenne mich nicht in der Materie aus, kann also keine Beispiele nennen, abe res gibt doch selbstverständlich Möglichkeiten für krimminelle Subjekte, an die unterschiedlichsten Informationen die übertragen oder auf meiem rechner irgendwo gespeichert werden, zu kommen. Ich halte das Risiko einfach so minimal wie möglich, dass mir da was passiert, indem ich nichts Kaufe ohne selbst zugegen zu sein (sprich EC-Karte nutze ich schon). Mag ja eine Angst vor Windmühlen sein, aber im ernst soooo dringend ist internetkauf doch nun wirklich net.

Gruß, der Hands!
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
Tagged: archos10 pdf mails mit android lesen vier android odf viewer pdf-reader android bilder anzeigeprogramm htc pdf-dokumente pdfnotes android pdf dateien vorlesen lassen android pdf dateien auf android bearbeiten kostenlos
android die besten pdf app pdf download android pdf reader adriod readrer android email pdf acrobaz acrobat reader fuer andriod edit epub-dateien zusammenheften

 
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 23 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.012s, 2q)
© 2008 - 2021 go-android.de - Android Forum PDF-Viewer für Android Forum Software für Android