Google Assistant für Android TV erhältlich

Nach einer langen Wartezeit von fast zehn Monaten kommt der Google Assistant auf die ersten TV-Geräte. In einem Blog-Beitrag gab das US-Unternehmen bekannt, dass derzeit der Google Assistent für verschiedene Android-TV-Geräte ausgeliefert wird. Mittels Software-Update kommt die nützliche KI unter anderem für den Schield TV von Nvidia zum Einsatz. Andere Geräte sollen demnächst folgen.

Zuletzt hatte der digitale Assistent von Google vor einigen Monaten auf der IFA 2017 in Berlin auf sich aufmerksam gemacht. Insbesondere die Verfügbarkeit für unterschiedliche Geräte und Fernbedienungen stand im Mittelpunkt des Interesses. Im Januar 2017 versprach Google, den Android-TV-Assistant zügig zur Verfügung stellen zu könne. Rund zehn Monate später erhalten die ersten Modelle das Feature via Software-Aktualisierung.

Einigen Berichten zufolge, sei der Google Assistant vorerst nur in den USA erhältlich. Da der Nvidia Shield TV auch in Deutschland erhältlich ist, dürfte dies stark zu bezweifeln sein. Modelle von Sony sollen ebenfalls ein Update für den Assistenten von Google erhalten. Für Geräte des Herstellers Bravia gibt es bislang keinen Veröffentlichungstermin. Google spricht von einem Release „in den kommenden Monaten“.

Kommentar verfassen