Google Messenger 1.3 mit Schnellantwortfunktion und neuem Widget

Google hat in dieser der Woche angefangen, ein Update seiner SMS-App zu verteilen. Die Version 1.3 enthält nun eine Schnellantwortfunktion für den Messenger und ein neues Widget. Als Alternative zur optionalen SMS-Funktionalität in Hangouts hat Google im letzten Jahr eine Anwendung für Kurznachrichten in den Play Store gestellt. Der Messenger hat nun ein Update bekommen, das einige funktionale Änderungen mit sich bringt.

Mit der „Quick Reply“-Funktion kann der Nutzer ohne die Öffung der Anwendung auf eine Nachricht antworten. Die Oberfläche lässt sich über eine Verknüpfung in der Benachrichtigung aufrufen. Obwohl der ganze Bildschirm dadurch überlagert wird, ist nur ein Textfeld zum Antworten gegeben. Vorher eingegangene Nachrichten werden nicht angezeigt. Wenn der Text in seiner Länge abgeschnitten wurde, ist das Öffnen der Messenger-App weiter erforderlich.

Die zweite Änderung ist ein weiteres Widget, welches einen Konversationsverlauf auf dem Homescreen platziert, durch den dann gescrollt werden kann. Das Widget kann zudem in seiner Größe beliebig angepasst werden. Der ausgewählte Kontakt kann über das Menü geändert werden. Das Update wird verteilt und obwohl es schon einige Tage ausgerollt wird, kann es Benutzer geben, die es noch nicht über den Play Store bekommen haben.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.messaging&hl=de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.