Google’s nächste Aufgabe – die Sicherheit von Android stärken

In der nächsten Zeit hat sich Google einiges an Aufgaben vorgenommen. So ist die Ausmusterung von unsicheren HTTPS-Zertifikaten geplant. Außerdem soll die Sicherheit bei Android gestärkt werden. Des Weiteren soll für Gmail ein PGP-Plugin erstellt werden. Dies bedeutet insgesamt, dass Google die IT-Sicherheit extrem aufwertet.

Vor einigen Wochen hat Google hat einen Lagebericht veröffentlicht, der sich um die Sicherheit von Android drehte. Darin erfolgt eine Skizzierung der Sicherheitsmaßnahmen, die Google bisher im Hinblick auf die Absicherung von Android unternommen hat. Es kam ferner bei den Apps zur Verbesserung der Sicherheit. Außerdem arbeitet Google derzeit an einer Chrom-Erweiterung. Damit soll es zur Verschlüsselung per PGP von E-Mails kommen. Schließlich liegt die Verantwortung für die Sicherheit bei Google.

Laut dem Konzern haben die potenziellen Schadprogramme seit dem Jahr 2014 allerdings abgenommen. Ebenso sind weniger Programme von Verify Apps als schädlich identifiziert worden. Gerade die App-Überpüfung von Apps aus anderen Quellen hat zur deutlichen Erhöhung der Sicherheit von Android beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.