Ist Samsung bereits 2014 die Nummer 1 bei Tablets?

Samsung feiert wieder große Erfolge im Tabletgeschäft im Jahr 2013 und dies stimmt auch zuversichtlich für 2014. Während vor einem Jahr Apple mit seinen iPads noch einen Marktanteil von 40 Prozent erzielte, holte Samsung heuer gewaltig auf und rechnet insgeheim damit 2014 sogar bis zu 100 Millionen Tablets zu verkaufen und damit Apple die Marktführerschaft streitig zu machen.

Nachdem 2013 für das südkoreanische Unternehmen wieder einmal ein sehr erfolgreiches Jahr im Bereich Smartphones und Tablets war, plant man nun für 2014 mit noch viel ehrgeizigeren Zielen.
Bei Smartphones und Handys hat Samsung auch 2013 seine Marktführerschaft gegenüber Apple weiter ausgebaut. Der Tabletmarkt wird zwar auch heuer noch knapp von Apple mit einen Marktanteil von rund 30 Prozent mit seinen iPad-Modellen vor Samsung angeführt. Doch mit etwas mehr als 40 Millionen verkauften Tablets im Jahr 2013 verringert Samsung den Abstand zu Apple bereits auf weniger als 10 Prozentpunkte. Wird dieses Tempo mit dem Samsung derzeit Marktanteile gewinnt auch 2014 fortgesetzt so ist es wohl nur eine Frage der Zeit bis Samsung auch in diesem Bereich die Marktführerschaft übernimmt. Als neuerliche Kampfansage an Apple werden daher mehrere neue Samsung Tablets bereits zu Beginn des Jahres erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.