T-Mobile Pulse – exklusives Android-Smartphone von Huawei

T-Mobile stellt auf die IFA ein neues – exklusives – Android-Smartphone vor, das ab Oktober erhältlich sein wird.
Mit dem T-Mobile Pulse setzt die Deutsche Telekom ein neues Geräte-Highlight für die unbegrenzte Kommunikation, Information und Unterhaltung unterwegs: Das T-Mobile Pulse unterstützt die Services MyCommunity und Mediencenter und erlaubt komfortablen und schnellen Zugriff aufs Internet. T-Mobile wird das Handy ab Oktober 2009 exklusiv anbieten. In Verbindung mit der Combi Flat S bietet T-Mobile das Smartphone bereits ab 4,95 Euro an. Das T-Mobile Pulse wird exklusiv für T-Mobile von Huawei hergestellt.

Das T-Mobile Pulse ist bereits das dritte Android-basierte Handy im Endgeräte-Portfolio von T-Mobile. Das T-Mobile Pulse ist das erste Android-basierte Handy, das die MyCommunity als auch das Mediencenter unterstützt. Mit MyCommunity haben Nutzer ihre Kontakte stets im Blick und nehmen wahlweise telefonisch, per SMS oder auch über ihre Online-Community Verbindung auf. Über das Mediencenter können sie persönliche Medieninhalte auf dem Handy, PC und TV via Entertain genießen und mit anderen teilen. Für solche Anwendungen sowie für Apps, die den Zugriff aufs Internet vereinfachen, stehen auf dem großen Touchscreen-Display des T-Mobile Pulse sechs personalisierbare Startseiten zur Verfügung. So haben Kunden unterwegs ihre Kontakte, Fotos und Videos ebenso rasch zur Hand wie ihre Lieblingsspiele, ihre wichtigsten Websites und Communitys.

Das T-Mobile Pulse bietet HSPA mit 7,2 Mbit/s im Downstream und 2 Mbit/s im Upstream. Das Display zeigt 320 x 480 Pixel mit über 16 Millionen Farben an. Die 3,2-MP-Autofokuskamera ermöglicht Foto- und Videoaufnahmen, die sich direkt ins Internet versenden lassen. Dank des eingebauten GPS-Empfängers lässt sich das T-Mobile Pulse auch als kompaktes Navigationsgerät einsetzen. Über einen 3,5mm Klinkenadapter oder Bluetooth lassen sich Headsets anschließen. Zum Lieferumfang gehören ein schwarzes und ein weißes Cover sowie eine 2GB MicroSD-Speicherkarte.

Quelle: T-Mobile Presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.