Motorola CHARM™ mit MOTOBLUR™ exklusiv bei T-Mobile USA

Das Motorola CHARM ist exklusiv bei T-Mobile USA erhältlich und wird mit Motoblur und Android 2.1 ausgeliefert, Erscheinungstermin soll laut Motorola im Sommer sein.
Es ist eines der wenigen Android-Smartphones mit vollwertiger Tastatur (QWERTY), was es schon zu etwas besonderem macht.

Das Motorola Charm bietet neben der echten Tastatur, einen 2,8-Zoll-Touchscreen mit 320×240 Pixeln Auflösung, eine 3MegaPixel-Kamera, die neueste Motoblur-Version 1.5 (die noch mehr personalisierte Einstellungen zulässt, um seine Social Networks zu verwalten).
Ausgestattet ist es mit einem 600 MHz-Prozessor, 512MB RAM und 512MB ROM, außerdem ist Adobe Flash Lite® 3 vorinstalliert. Es beherrscht neben dem Bluetooth 2.1-Profil auch 802.11b/g und sogar n.

Eine Besonderheit des Motorola Charm ist das sogenannte BACKTRACK™; dabei handelt es sich um ein Touchpad, dass sich auf der Rückseite befindet, mit dem der Androide zusätzlich bedient werden kann; mal schauen, ob sich diese Steuerung bewährt.

Es wird interessant, ob es das Backflip, oder ein Ableger davon, auch nach Deutschland schafft; die Auswahl zwischen mehreren QWERTZ-Androiden wäre mal nicht schlecht.

[inline:motorola-charm-left-side-android.jpg]

Motorola CHARM™ mit MOTOBLUR™ exklusiv bei T-Mobile USA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.