Android Market per Webbrowser erreichbar

Google hat den Android Market in's Web gebracht.
Bisher war es nur über inoffizielle Seiten möglich Android Market Apps im Webbrowser zu durchstöbern, nun ist es auch offiziell möglich.

Unter market.android.com ist der offizielle Market per Web erreichbar.
Die Besonderheit: Meldet man sich im Web-Market – mit seinem Google-Konto- an, kann man per Browser Apps auswählen,die dann automatisch auf dem Android-Smartphone installiert werden.

Für mich definitiv die interessanteste Android-News seit Monaten.
Was sagt ihr zum Android Market im Web?

Nebenbei hat Google noch eine Neuerung für App-Entwickler angekündigt, die in den kommenden Wochen verfügbar sein wird.
So kann dann für jede kostenpflichtige App ein unterschiedlicher Preis pro Währung festgelegt werden.
Damit kann eine App in Amerika bspw. 5USD kosten und in Deutschland 7€ – bisher wurde immer direkt von USD anhand des Wechselkurses umgerechnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.