Motorola Droid X – Super Androide mit 4,3-Zoll-Touchscreen

Verizon Wireless und Motorola haben heute das Motorola Droid X vorgestellt.
Das Droid X kommt mit einem 4,3-Zoll-Touchscreen und einem 1GHz-Prozessor daher.
Es ist außerdem Adobe-Flash 10.1-ready – soll heißen, dass es im Sommer ein Over-The-Air-Update auf Android 2.2 mit Flash 10.1 bekommen wird.

DROID X hat eine 8-Megapixel-Kamera, mit HD-Video-Aufzeichung und bietet zudem DLNA und einen HDMI-Anschluss um HD-Videos auszutauschen.

Außerdem haben Verizon und Motorola nochmals bestätigt, dass auch das Motorola Droid (in Europa Milestone) im Sommer auf Android 2.2 mit Flash-Support erhalten wird.

[inline:Droid-X-side.jpg] [inline:Droid-X-quer.jpg]

Weitere Daten zum Motorola Droid X:
TFT-Display: 4.3-Zoll.; WVGA (480 x 854 Pixel)
Android-Version: 2.1 (Update auf 2.2 mit Adobe Flash 10.1 im Sommer)
Speicher: 8GB intern, 16 GB microSD mitgeliefert
Akkukapazität: 1540 mAh Li-Ion
Bluetooth: Version 2.1
Wlan: 802.11 n
Kopfhöreranschlus: 3.5 mm
Android-Apps: Need for Speed™ Shift

Motorola Droid X vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.