China klont Android

In vielen anderen Industriezweigen wurden bislang unterschiedlichste Produkte kopiert und nachgebaut. Nun ist auch hinsichtlich des Android Betriebssystems von Google diesbezüglich etwas zu vermelden. Die chinesische Regierung hat mit dem China OS einen Klon des Android Programms geschaffen.

Das China OS

Ähnlich wie das Android Betriebssystem von Google kann auch das China OS auf unterschiedlichen Endgeräten eingesetzt werden. Wie aktuell bekannt wurde stehen hierfür nicht nur Handys und Tablets zur Auswahl, sondern auch andere Geräte wie etwa internetfähige Fernseher sollen hiermit betrieben werden können. Entnommen haben diese Informationen unterschiedliche Experten aus einem ersten Promotion Video, mit welchem das China OS vorgestellt wurde. Das COS genannte System ist für Experten nicht nur hinsichtlich seines Looks und seiner Funktionalität ein Android Klon, sondern vielmehr auch weil es ebenfalls auf dem Linux System basiert.

Das China OS ist keine Entwicklung einer eigenen Softwareschmiede sondern vielmehr im Auftrag der chinesischen Regierung entstanden. Es soll die Unabhängigkeit Chinas schützen und stärken, so dass auf die Betriebssysteme von Apple und Google nicht mehr gesetzt werden muss. Offenbar ist das Betriebssystem zudem auf Geräten unterschiedlicher Hersteller anzuwenden, denn das Promotion Video zeigt Apple wie auch HTC Geräte, auf denen das neue China OS zum Einsatz kommt.

Mehr unter: sinosphere.blogs.nytimes.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.