Huawei Vision ab November exklusiv bei Fonic

Ab 2. November ist das Huawei Vision exklusiv bei Fonic erhältlich und kostet knapp 300 Euro.

Das Android-Smartphone mit 1-GHz-Prozessor hat ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium, das sich in Verbindung mit den 121 g Gewicht sehr angenehm anfühlt.
Das Huawei-Vision läuft auf dem aktuellen Betriebssystem 2.3 (Gingerbread), ist mit einem 1-GHz-Prozessor ausgestattet und bildet mit seinem 3,7 Zoll (9,4 cm)-Touchscreen eine Symbiose aus Bedienbarkeit und Funktionalität. Die 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite filmt Videos in 720p und eine weitere Kamera auf der Vorderseite – mit 1,2 Megapixel – kann zur Videotelefonie eingesetzt werden. Entertainment-Fans kommen ebenfalls auf Ihre Kosten, denn das Kult-Game Angry Birds sowie Twitter und Facebook sind bereits vorinstalliert.

Das Huawei Vision kommt mit einer eigenen Android-Benutzeroberfläche, bei der ein 3-D-Karussel als zentrales Element fungiert.

Neben dem Gerät für 299,95 Euro wird eine Fonic-Sim-Karte mit dem Tarif Fonic Smart mitgeliefert. Dieser Tarif bietet zum monatlichen Preis von 29,95€ eine Internet-Flatrate (Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit bei mehr als 500 MB Verbrauch) und 500 Freieinheiten (die für SMS und Telefonminuten angerechnet werden). Bei Überanspruchung der Freieinheiten, fallen kosten von 9 Cent pro SMS bzw. Minute an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.