AVM FRITZ!App Media – Fernbedienung im Heimnetz

AVM präsentiert zur IFA neue FRITZ!App Media – mit dem Smartphone auf das FRITZ!Box-Heimnetz zugreifen.

[inline:fritz-app-media-menu.jpg]
Ab sofort bietet AVM eine weitere FRITZ!App im Android Market an: Mit FRITZ!App Media hat man mit seinem Android-Smartphone Zugriff auf Multimediadaten von Festplatten oder Computer, wenn diese an die FRITZ!Box angeschlossen sind. Darüber hinaus werden Android-Smartphones mit FRITZ!App Media zur Fernbedienung im Heimnetz und können Musik auf netzwerkfähigen Fernsehern – mit DLNA-Zertifiezierung – oder Stereoanlagen abspielen.

Die neue FRITZ!App Media ist als Laborversion kostenlos im Android Market erhältlich – Mindestvoraussetzung ist Android 1.6.

[inline:fritz-app-media-menu-play.jpg]
So können Musik, Fotos und Filme, die sich auf einer externen Festplatte oder dem Computer befinden, auf dem Smartphone angezeigt und angehört werden. Die Medieninhalte stellen sogenannte UPnP-Mediaserver (Universal Plug and Play), wie die FRITZ!Box oder auch das Betriebssystem Windows 7, bereit.

Fritz!App Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.