Android 4.1.1 für Galaxy Nexus in Deutschland erhältlich

Android 4.1.1 aka Jelly Bean ist in Deutschland angelangt, auch auf unserem Samsung Galaxy Nexus haben wir Android 4.1 schon erhalten. Das Update ist 144,9 MegaByte groß und wird als OTA-Update (Over-The-Air) ausgeliefert, deswegen sollte es am besten per WLAN heruntergeladen werden.

Das Update kann man unter Einstellungen, Über das Telefon, System Updates prüfen, wird aber erst in den nächsten Tagen und Wochen auf allen Galaxy Nexus zur Verfügung stehen. Oft wird deshalb noch angezeigt, dass kein Update vorhanden und das System aktuell ist. Auf xda-developers.com, findet sich ein Tipp, wie man schon früher zu dem Update kommt.
Alle Angaben soweit ohne Gewähr :-) – ihr solltet auch per WLAN eingeloggt sein und einen aufgeladenen Akku haben, um die Chancen zu erhöhen.
Android 4.1.1 erhalten – so geht man vor
Unter Einstellungen, Apps, Alle, in der App „Google-Dienste-Framework“ „Stoppen erzwingen“ auswählen und alle Daten löschen, dann am besten das Nexus herunterfahren und neustarten. Danach nochmals prüfen, ob ein Update vorhanden ist.
Notfalls das Verfahren wiederholen – bei uns hat es beim zweiten Anlauf geklappt.
Habt ihr das Update schon erhalten, was sagt ihr dazu, habt ihr schon positives oder negatives entdeckt? Was gefällt euch besser?

Update: Anbei noch Screenshots von OskarStark – vielen Dank:
[inline:screenshot_2012-07-14-11-00-00-android-4.1.1-8-mb.png] [inline:screenshot_2012-07-14-11-01-43-jelly-bean-system-update.png]

Android 4.1.1 Jelly Bean Update in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.