Android 4.4 KitKat

Entgegen allen Erwartungen wird es immer noch kein Android 5.0 alias Key Lime Pie geben. Die nächste Android Version wird auf den Namen Android 4.4 KitKat hören.

[inline:android-kitkta-twitter-google-complex.jpg] Parallel dazu startet eine weltweite KitKat-Promotion-Aktion – auf den KitKat-Promotion-Packungen findet sich ein Code mit dem man 1000 Nexus 7 Tablets und 25.000 Google-Play-Store-Gutscheine (5Euro) gewinnen kann.

Die offizielle Seite dazu findet sich unter http://www.android.com/kitkat/index.html und die Gewinnspiel-Seite unter https://www.kitkat.de/android/Public/default.aspx .

Infos zu Android 4.4 sind wenige bekannt – es wird vermutet, dass es nochmals einen Performance-Schub erhalten soll und so weiterhin auf bestehenden Geräten genutzt werden kann.

Der Android Chef-Entwickler Sundar Pichai hat das Foto auf Twitter veröffentlicht, das die neue Android-Version/Statue KitKat vor der Google-Zentrale zeigt; außerdem schreibt er, dass mittlerweile über 1 Milliarde Android-Geräte aktiviert worden sind.

Android KitKat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.