Mozilla Firefox – Personalisierte Homescreens für Android

Die Entwickler von Mozilla haben eine Firefox-Betaversion für Android veröffentlicht. Darin sollen Nutzer die Möglichkeit erhalten, ihren persönlichen Homescreen des Browsers individuell gestalten zu können.

Auf diese Weise lassen sich verschiedene Internetseiten, Dienste oder RSS-Feeds hinzugefügt werden. Inhalte aus Instagram, Pocket, Vimeo oder Wikipedia sind hierbei nur einige Beispiele für die Gestaltung des persönlichen Designs. In diesem Zusammenhang erlaubt die Beta-Version das gleichzeitige Anlegen von mehreren Home-Bereichen. Anwender können sowohl einen voreingestellten Homescreen anordnen als auch eigene Bereiche von Grund auf neue gestalten.

Ab sofort steht die Beta-Version für Android im Google Play Store zum Download bereit. Mozilla gab zudem bekannt, dass ARMv6-Prozessoren sowie Android 2.2 keine Unterstützung mehr erhalten. Unter Android L ist die Beta-Variante ebenfalls nicht erhältlich. Mit der neuen Funktion verspricht sich Mozilla den Gewinn von verlorenen Marktanteilen und orientierte sich bei der Entwicklung des neuen Features stark den Konkurrenzprodukten von Google Chrome, Maxthon oder Opera Mini.

Firefox Android Beta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.