Neue Skype-Version für Android verfügbar

Skype für Android hat vor wenigen Tagen ein Update mit einigen neuen Funktionen erhalten. Die Entwickler haben sich dieses Mal bei der Optimierung der Skype-App auf ein produktiveres Arbeiten konzentriert.

So erlaubt es die App zum Beispiel, sofort Kalenderereignisse erstellen zu können. In der Praxis haben Skype-Anwender auf diese Weise die Möglichkeit, aus dem jeweiligen Gesprächskontakt heraus einen entsprechenden Kalendereintrag anzulegen. Das Feature dürfte vor allem all jenen entgegenkommen, die das Erstellen eines Eintrags vergessen haben. Hierbei genügt es, wenn der Nutzer auf den Kontakt tippt und anschließend im Menü auf die Option „Anruf planen“ auswählt.

Eine ähnliche Funktion war bislang nur mit anderen Kontakt- und Kalender-Diensten für Android möglich. Um einen harten Schnitt zwischen einzelnen Applikationen zu vermeiden, ist die integrierte Anrufplanung von Skype mit anderen gängigen Kalender-Apps kompatibel. So sind beispielsweise neben Outlook auch andere Office-Apps von Microsoft mit der Skype-App für Android ohne unliebsame Einschränkungen nutzbar. Erhalten die Skype-Nutzer etwa eine Word-, PowerPoint- oder Excel-Datei, lässt sich die via Touchfunktion ein der dazu passenden App anzeigen.

Die neue Skype-Version für mobile Android-Geräte steht ab sofort im Google Play Store in Form eines kostenfreien Downloads zur Verfügung. Anwender, die bereits Skype auf ihrem Smartphone oder Tablet installiert haben, müssen die App lediglich über den Play Store „Aktualisieren“.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.skype.raider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.