Neues Feature für die Android-Version von WhatsApp

Bei einer neuen Version von WhatsApp für Android ist ein besonders interessantes Feature aufgetaucht, welches die Nutzer des Nachrichtendienstes freuen dürfte: Videoaufnahmen können ab sofort in Form von sechssekündigen GIF-Animationen versendet werden.

Bereits seit mehreren Monaten ist eine GIF-Unterstützung für iOS-Geräte von den WhatsApp Entwicklern angekündigt. Zurecht fragten sich Android-Anwender während dieser Zeit, wann dasselbe Feature für deren mobile Endgeräte zu erwarten ist. Nun steht ein entsprechendes Update allem Anschein auch für diese Zielgruppe bereit. Grundlage für die sehr konkreten Vermutungen ist eine Beta-Version des Messengers. Diese ermöglicht die Konvertierung von Videomaterial jedweder Art in GIF.

Sobald ein Video durch den Anwender aufgenommen wurde oder sich Aufnahmen auf dem Telefonspeicher befinden, können mit Hilfe des neuen Features in WhatsApp durch einen speziellen Bearbeitungsmodus GIF-Dateien vom Anwender erstellt werden. Mit dem neu integrierten „Abschicken“-Button wird der Video-Ausschnitt als GIF an den Empfänger versendet. Alle Interessenten der neuen WhatsApp-Version für Android haben die Möglichkeit, die Beta-Variante kostenlos aus dem Internet herunterzuladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.