Neues WhatsApp-Upgrade für Android

Das neueste WhatsApp-Update für Android wird das Formatieren sowie Ändern von Schriftarten für den Nutzer deutlich vereinfachen. Bereits im vergangenen Jahr, konnten WhatsApp-Benutzer ihre Schrift fett, durchgestrichen oder kursiv markieren oder eine andere Schriftart einsetzen. Die Umsetzung galt jedoch weitestgehend als überaus kompliziert, da für jede Formatierung ein spezielles Sonderzeichen gesetzt werden musst.

Das Update befindet sich seit Sonntag im Google Play Store. Nutzer können nach dessen Installation vereinzelte Textpassagen über eine neues Kontextmenü ihrer Wünsche entsprechend anpassen. Nach wie vor erfordert die individuelle Gestaltung des geschriebenen Textes eine gewisse Fingerfertigkeit, welche allerdings deutlich erleichtert wurde. Die bislang notwendigen Sonderzeichen entfallen in Zukunft komplett.

Neben der vereinfachten Textformatierung enthält das neue WhatApp-Update für Android ab sofort eine automatische Emoji-Suche. Sobald der Nutzer ein bestimmtes Wort eingibt, wofür es ein passendes Emoji gibt, wird dieses von der Anwendung automatisch Vorgeschlagen. Somit entfällt für Android-Anwender zukünftig das Durchblättern bzw. Suchen der Emoji-Liste.

Link zur App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.whatsapp

Kommentar verfassen