Android 5.0 Lollipop und Galaxy S4 – leichte Probleme

Nach dem Update auf Lollipop 5.0 zeigt sich das Galaxy S4 mit einigen Problemen. Nur wenige Tage hielt die Freude über das Update für die Samsung Nutzer. Doch es gibt bereits Antworten auf die derzeit bekannten häufigsten Probleme.

Die nicht mehr funktionierende Benachrichtigungs-LED

Es ist zunächst zu überprüfen, ob eine Aktivierung seitens der LED vorliegt. Derzeit funktioniert die Status-LED im Lautlos-Modus nicht. Behoben wird dieser Fehler durch Google mit Android 5.1. Bisher ist allerdings noch nicht geklärt, ob ein Update für das Galaxy S4 erscheinen wird.

Der Absturz von Apps oder das Anhalten

Beim Absturz von Apps sollte zunächst die aktuelle Version der Apps überprüft werden. Bei einigen Apps klappt das Zusammenspiel mit Android 5.0 noch nicht. Daher kann es zu Abstürzen kommen. Im Google Play Store sollte überprüft werden, ob es eine aktuelle Version der jeweiligen App gibt. Gegebenenfalls sollte der Cache oder die App-Daten gelöscht werden. Empfehlenswert ist es daher, den Inhalt zu sichern.

Das Anhalten des TouchWiz-Starts

Für diesen Fall bieten sich ebenfalls mehrere Lösungen an, wie die Deaktivierung der Gestensteuerung vom Galaxy S4. Danach lassen sich im entsprechenden Reiter die Gesten abschalten. Helfen kann außerdem die Deaktivierung des S-Planer-Widget.

Habt Ihr weitere Probleme oder Tipps?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.