Android 9 Pie – erste Sony Smartphones erhalten das Update Ende 2018

Android 9 alias Android Pie wurde Anfang August früher veröffentlicht als allgemein erwartet. Nun geben die Smartphone-Hersteller Termine für die ersten Updates ihrer Geräte bekannt. Den Anfang macht der japanische Hersteller Sony. Erste Sony-Smartphones sollen bereits Ende 2018 mit einem Update des neuen Android 9 ausgestattet werden.

Zunächst sollen dabei die aktuellen Modelle Xperia XZ2, XZ2 Premium, XZ2 Compact, XZ Premium, XZ1 und XZ1 Compact ihr Update erhalten. Laut Sony sollen die Updates für diese Geräte ab November 2018 verfügbar sein, wobei die Formulierung durchaus kalkuliert gewählt sein dürfte. So lässt sich der Termin gegebenenfalls noch nach hinten verschieben. Eigentümer der Smartphones XA2, XA2 Ultra and XA2 Plus müssen sich noch bis mindestens Anfang 2019 gedulden. Dies gab Sony jüngst in seinem hauseigenen Blog bekannt.

Android 9 alias Android Pie wurde am 06. August 2018 veröffentlicht. Im neuen Android hat Google eine Art künstliche Intelligenz implementiert, die das Nutzerverhalten studiert und beispielsweise oft benutzten Apps mehr Akkuleistung zurechnet (adaptiver Akku). Außerdem glänzt Android 9 neben dem adativen Akku und weiteren Features durch ein innovatives Multitasking-Funktion für Smartphones.

Link zum Sony-Blog:
https://blogs.sonymobile.com/2018/08/16/can-update-xperia-android-pie/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.