Prima Instant Video von Amazon für Android -Smartphones verfügbar

Bislang war es Besitzern von Android-Smartphones aus technischen Gründen nicht möglich, das Angebot von Amazon Prime in Form einer App zu nutzen. Ab sofort können auch Android-User auf unbegrenztes Streaming und tausende Filme sowie ihre Lieblingsserien zugreifen.

Erst vor wenigen gab Amazon bekannt, dass Prime-Mitglieder den USA, Großbritannien und Deutschland mit ihrem Android-Gerät die Inhalte des augenscheinlich unendlich großen Video- und Serienportals anschauen und herunterladen können. Um in den Genuss dieses neuen Services zu kommen, genügt lediglich ein Update der vorhandenen App. Alle anderen Anwender können die überarbeitete Amazon-App auf Google Play bequem herunterladen und sich mit ihren Anmeldedaten einloggen.

Welches Leistungsspektrum die neue Android-App von Amazon an dieser Stelle umfasst, können alle Interessierten auf der Internetseite des weltweit größten Online-Versandhändler nachlesen. Spürbare Unterschiede zu anderen Betriebssystem-Plattformen konnten bislang nicht ausgemacht werden. Mit dieser Weiter-/Neuentwicklung kommt Amazon dem Wunsch vieler Android-Benutzer nach, die bislang mehr als verärgert über den bisherigen Zustand waren. Amazon erschließt seinerseits mit diesem Schritt einen neuen Sektor auf dem Mobile-Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.