Bilder des neuen Android-Smartphones A1 von Nokia im Internet aufgetaucht

Einstige Spekulationen verdichten sich: Nokia steht offenbar kurz davor, die Rückkehr auf den Smartphone-Markt zu wagen. Grund für derartige Vermutungen sind Bilder des Nokia A1, die im Internet aufgetaucht sind.

Bereits seit längerem gibt es Gerüchte über ein neues Android-Smartphone von Nokia. Im letzten Jahr kursierten erste Bilder im Netz, die für Furore sorgten und die Fachwelt hellhörig werden ließ. Zum damaligen Zeitpunkt war von einem Nokia „C1“ die Rede. Das nun bekannt gewordene Android-Gerät trägt den Namen A1 und soll über einen 5,5 Zoll großes Display sowie einen Snapdragon-Prozessor verfügen. Laut Technik-Magazin „TechnoBuffalo“ soll Nokia kurz vor der Veröffentlichung des Smartphones stehen.

Nachdem Nokia seine Mobilfunksparte im Jahr 2013 an Microsoft verkauft hatte, verpflichtete sich das finnische Unternehmen dazu, dem Handy- bzw. Smartphone-Markt zwei Jahre lang den Rücken zu kehren. Mittlerweile ist das Ende der Frist erreicht, sodass Nokia wieder Fuß fassen darf. In Taiwan und China haben die Finnen im letzten Jahr bereits das Android-Tablet N1 veröffentlicht und wirtschaftlichen Erfolg für sich verbuchen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.