HTC One M7 bekommt Android L Portierung

HTC One M7 Nutzer können sich freuen: Einem Nutzer des XDA Developers Forum ist es gelungen, Android L auf die ältere Generation des High End Smartphones von HTC zu portieren.

Allerdings befindet sich die Portierung derzeit noch in einem Alpha-Status. Viele der in Android L enthaltenen Funktionen sind derzeit noch nicht alltagstauglich. So funktionieren WLAN, die Kamera Software, Bluetooth und verschiedene Sensoren derzeit noch nicht fehlerfrei. Außerdem sind der Sound sowie der Dateimanager derzeit noch nicht funktionsfähig.

Wer das System gern installieren möchte, der benötigt dafür Root-Rechte. Eine Anleitung gibt es direkt im Forum. Allerdings geschieht die Installation natürlich auf eigene Gefahr. Im gleichen Forum ist übrigens vor kurzem ebenso eine inoffizielle Version für das Nexus 4 erschienen. Bisher gibt es offizielle Versionen von Google nur für das Nexus 5 und das Nexus 7. Im Herbst kommt Android L dann offiziell auf den Markt. HTC verspricht auf der eigenen Internetseite, dass Android L binnen 90 Tagen nach der Veröffentlichung des Quellcodes durch Google erfolgt. Außerdem erhält das M8 die aktuelle Version. Welche weiteren HTC-Geräte das System erhalten ist derzeit noch nicht bekannt.

Android L HTC One

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.