Nokia: Here-Navigation ab sofort für alle Android-Geräte

Dass die Here-Navigation für Android für alle Geräte zur Verfügung stehen soll ist hinlänglich bekannt. Bisher war jedoch lediglich für die Galaxy-Smartphones eine offizielle Version erschienen.

Jetzt hat Nokia nachgelegt und auf seiner Beta-Seite eine öffentliche Version zum Download bereitgestellt. Das Besondere an der Navigationslösung von Nokia: Die Karten sowie auch die Sprachnavigation können heruntergeladen werden. Damit ist eine komplette Offline-Navigation ohne Datenverbindung möglich.

Navigation ist auf größere Displays reduziert

Das Kartenmaterial von über 100 Ländern ist für das Herunterladen auf das eigene Smartphone verfügbar. Damit die App im Moment installiert werden kann, muss die Installation aus unbekannten Quellen in den Einstellungen aktiviert sein. Here setzt Android 4.1 sowie 1 Gigabyte Arbeitsspeicher als Grundvoraussetzung voraus. Weiterhin sollte das Display zwischen 4,5 und 6 Zoll groß sein, damit die Here Navigation optimal ausgeführt werden kann. Bisher war die Here-Navigation lediglich für Windows Phone Geräte verfügbar. Da die Navigationsapp nicht zu dem von Microsoft gekauften Teil von Nokia gehört, hat sich das Unternehmen jetzt überlegt die App auch für Android und iOS zu veröffentlichen. Zunächst soll die Anwendung dabei kostenlos angeboten werden. Die Finanzierung könnte dabei zum einen über In-App-Käufe, die in Zukunft zur Verfügung stehen sollen, sowie auch über Feedback durch die Nutzer für kommerzielle Navigationslösungen durchgeführt werden.

Der Download findet sich unter:
http://here.com/download/?lang=pl-PL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.