Android 4.4.1 für 26 Geräte

Bereits kurz nachdem Google die neueste 4.4.1 Version seines Betriebssystems Google veröffentlicht hat, hat bereits die Entwicklergemeinschaft Omnirom so genannte Custom Roms auf Basis dieser neuen Softwareversion veröffentlicht.

26 Geräte erhalten Zugang zu neuen Custom Roms

Wie die Entwicklergemeinschaft Omnirom bekannt gegeben hat, ist auf Basis der neuen 4.4.1 Android Version ein Angebot geschaffen worden, welches zunächst für 26 verschiedene Geräte zur Verfügung steht. Es handelt sich hierbei um Smartphones und moderne Tablets unterschiedlichster Hersteller. Neben den Schwergewichten Samsung und Google befinden sich darunter auch Geräte aus den Häusern Oppo, Sony und HTC. Da bis auf den Hersteller Google bisher keine anderen Hersteller von Tablets und Smartphones das 4.4.1 Update anbieten, handelt es sich um eine interessante Option.

Die Features überzeugen

Im Zuge der Ankündigung und Veröffentlichung wurden zudem interessante Features veröffentlicht. Die Custom Roms benutzen das aktuelle Nightly mit ActiveDisplay Funktion, welches eingehende Nachrichten rund um das Entsperr Symbol anordnet. Ebenfalls gelungen ist das Darstellen eingehender Anrufe. Diese werden als kleine Karte am unteren Ende bei offenen Apps angezeigt, so dass diese nicht mehr automatisch geschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.