Google Hardware für jedermann

Google hat auf seinem diesjährigen „Event“ überraschend viel Hardware präsentiert. So erblickten zum Beispiel neue Pixel Phones das Licht der Technikwelt. Neben den teils stark geleakten Smartphones zogen auch ein Tablet und ein Heimassistent Blicke auf sich.

Mobil gedacht, clever gemacht

Im Zentrum des Google Event 2018 standen die Pixel Phones und das Pixel Slate. Mit dem 12 Zoll großen Tablet (Bildschirmdiagonale: 12,3 Zoll) sollen sowohl mobile als auch stationäre Möglichkeiten des Betriebssystems Google OS betont werden. Das hauseigene Programm ist auf dem Pixel Slate standardmäßig installiert und sei optimal auf die Soft- und Hardware konfiguriert: Ein angepasstes Anzeigeformat für Apps und eine effiziente Ressourcennutzung der Intel-Core-Prozessoren der 8. Generation sollen die Bedienung erleichtern und zudem die Akkulaufzeit auf 10 Stunden heben. Die beiden Pixel Phones weisen nun eine Notch auf einem 5,5 Zoll großen (Pixel Phone 3) oder 6,2 Zoll großen (Pixel Phone 3XL) OLED-Screen auf. Das Highlight beider Modelle soll eine clevere Kamera sein, die mit einer neuen künstlichen Intelligenz (KI) optimale Schnappschüsse verspricht.

Home, Sweet Home

Einen Kaufanreiz für die neuen Pixel Phones will Google mit dem Pixel Stand schaffen. Über diese Dockingstation werden die Hightech-Handys aufgeladen und dienen in aufrechter Position als Smart Display. Ist beispielsweise der Wecker gestellt, kann der Verbund mit simuliertem Sonnenlicht ein harmonisches Aufwachen bewirken. Zudem zeigt sich Pixel Stand Smart-Home-kompatibel: Mit Produkten aus dem Hause Nest will sich die Dockingstation gut verstehen und zum Beispiel als Türklingel- und Überwachungssystem fungieren können. Einen Schritt weiter geht Google mit dem Google Home Hub: Die Antwort auf Amazons Echo Show soll dem Smart-Home-Bewohner nicht nur akustische, sondern auch visuelle Kontrollfunktionen bieten. Inklusive Einbindung der HUE-Lampen von Philips.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.