Großes Jubeln bei Gamern – Android 9.0 verbessert Smartphone-Spiele erheblich!

Endlich kommen mobile Gamer auf ihre Kosten. Denn Android 9.0 P unterstützt die erweiterte Vulkan-API! Und das bringt erhebliche Vorteile bei vielen Android-Games.

Schon seit 2015 gibt es die Vulkan-API. Sie ist nichts Neues und für Gamer eigentlich schon seit Android 7.0 Nougat bekannt.
Doch gab es immer einen Haken: Denn Vulkan 1.1 konnte nie vollständig integriert werden. Damit ist soll mit Android 9.0 aber Schluss sein. Und damit nicht genug. Denn die Vulkan-API soll außerdem viele zusätzliche Funktionen bekommen, wie die Khronos Group jetzt vorstellte. Auch Google hat bereits mit der Integration begonnen.

Statt Revolution steht eine geringere Belastung des Prozessors im Vordergrund

Vulkan 1.1 versteht sich allerdings eher als Feintuning für Spiele. Revolutionär ist sie dadurch nicht, jedoch schont sie Energie und Ressourcen erheblich, sodass generell länger gespielt werden kann. Außerdem ist die Framerate dadurch besser und das Smartphone erhitzt nicht mehr so übermäßig wie bisher.

Bereits vorhandene Spiele von Vulkan ändern sich jedoch nicht und laufen wie bisher. Erst nach dem Implementieren der Entwickler wird der Gamer also auch im Spiel selbst von der Vulkan-API profitieren.

Android 9.0 wird wahrscheinlich im Herbst 2018 erhältlich sein. Bis dahin müssen wir uns ohnehin noch gedulden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .