Weitere Sony Geräte erhalten 4.3 Update

Der Hersteller Sony hatte sich zuletzt mit Äußerungen und Informationen hinsichtlich geplanter Android Aktualisierungen auf seinen Geräten zurückgehalten. Seit gestern ist je doch klar, dass der japanische Hersteller seinen Xperia Geräten ein neues Update das Google Android Betriebssystems zukommen lassen wird.

Die betroffenen Geräte

Wie in der Meldung mitgeteilt wurde, hat sich Japans Hersteller Sony dazu entschieden einige Geräte mit einer neuen Android Version auszustatten. Es werden hierbei jedoch nicht für jedes Sony Endgerät entsprechende Aktualisierungen geboten, sondern nur für einzelne Modelle. Bereits bekannt ist, dass die Smartphones T, TX, V und SP aus der erfolgreichen Xperia Modellreihe hiervon betroffen sein werden. Interessant ist, dass durch diese Auswahl nicht nur neue Modelle bedient werden, sondern dass auch etwas ältere Xperia Geräte mit einem neuen Android versorgt werden sollen.

Die Details zur Aktualisierung

Sony hat sich für die obig genannten Produkte und mobilen Endgeräte jedoch nicht für die neueste Android Version entschieden, sondern es wird eine Aktualisierung auf Android 4.3 angeboten, so dass das zweitneueste Betriebssystem installiert und genutzt werden kann. Sony selbst hat diesbezüglich sich ebenfalls bereits zum erwarteten Termin zu Wort gemeldet. Ende Januar bis Anfang Februar soll die neue Version des Android Betriebssystems zur Installation und Aktualisierung bereitgestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.